Rezepte mit Filoteig "Bauern Art

mit Olivenöl

Pita auf Bauernart mit Porree, Hackfleisch & Parmesankäse
ZUTATEN: (für ein Blech 30 x 40 cm)
1 Packung Filoteig "Bauern Art” mit Olivenöl KANAKI 650g
750g Porree
750g Zwiebeln
600g Hackfleisch vom Rind
5 Eier
½ Tasse Kondensmilch oder Sahne fettarm (125ml)
150g geriebener Parmesankäse
1 gestrichener Teelöffel Allgewürz,
gerieben
½ Bündel Petersilie, klein gehackt
Olivenöl
Salz, Pfeffer
ZUBEREITUNG
Den Porree und die Zwiebeln in schmale Ringe schneiden. 1/3 Tasse Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch bei starker Hitze anbraten. Ständig umrühren, damit die Klumpen zerkrümelt werden. Nach einigen Minuten Porree und Zwiebeln dazu geben und mit Allgewürz, Salz und Pfeffer würzen. Den Topf zudecken und bei schwacher Hitze 20 – 25 Minuten schmoren, bis die Zwiebeln und der Porree weich werden. Dabei regelmäßig umrühren und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, damit das Essen nicht anklebt. Sobald das Hackfleischgemisch gar ist, in einem Sieb die Restflüssigkeit abtropfen, dann abkühlen lassen. Danach das Gemisch mit dem Parmesankäse, 4 Eiern, Milch oder Sahne und der Petersilie in einer Schale vermischen. Pita gemäß der Anweisung anordnen. Im vorgeheizten Ofen bei 200οC 45-50 Minuten auf der untersten Schiene backen. Sobald die Pita gar ist, 20 Minuten abkühlen lassen, dann servieren.
Um Pita nach Bauernart zuzubereiten:
1. Den Boden und die Innenwände des Backblechs mit Olivenöl bestreichen. Die Blätter des Filloteigs auslegen und die Halben davon auf das Blech legen, dabei jedes einzelne mit Olivenöl bestreichen.
2. Das Füllungsgemisch darauf geben, dabei die unteren Fillo-Blätter über den Blechrand fallen lassen. Mit den restlichen Teigblättern abdecken, dabei wieder jedes einzelne Blatt mit Olivenöl bestreichen.
3. Die überragenden Blätterenden rund herum leicht nach innen rollen. Die Oberfläche mit einem Messer leicht in Portionen vorschneiden, dann mit einem geschlagenen Ei bestreichen.
kanakirecipes © 2019 by HQF
Contact us: