Rezepte mit Filoteig

Walnuss und Schokoladenrolle
ZUTATEN: (für 2 große Röllchen)
1 Packung Filoteig KANAKI 450g
100 gr. fein gehackte Walnüsse
1/4 Tasse Zucker
2 Teelöffel Zimt
160 gr. geschmolzene Butter
Zucker zum Garnieren
Für die Füllung:
500 gr. dunkle Schokolade
160 gr. gemahlene Walnüsse
1 1/3 Tasse zerbröckelte Petit Beurre Kekse
Schale aus 2 Orangen
ZUBEREITUNG
Bereiten Sie die Füllung: Zerkleinern Sie die dunkle Schokolade in kleine Stücke. Mischen Sie in einer Schüssel die dunkle Schokolade, Walnüsse, Kekse und Orangenschale. Machen Sie beide Rollen gemäß den Anweisungen. Legen Sie die Rollen auf ein flaches Backblech mit den gerollten Kanten nach unten. Mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30-35 Minuten backen, bis sie eine hellgoldene Farbe annehmen. Nach dem Backen abkühlen lassen, damit sich die Füllung setzen kann. Mit Zucker bestreuen, in Scheiben schneiden und servieren.
Vorbereitung der Röllchen:
1. Legen Sie die Teigblätter auf eine saubere Oberfläche. Die Hälfte der Blätter mit Butter bestreichen und übereinander stapeln. Streuen Sie jedes Blatt mit der Mischung aus geriebenen Walnüssen, Zucker und Zimt, bevor Sie das nächste Blatt aufstapeln.
2. Die Hälfte der Füllung entlang der längsten Seite der Blätter verteilen. Achten Sie darauf, dass die Füllung nicht bis an die Ränder reicht (lassen Sie von jeder Kante ca. 1-2 cm Freiraum). Falten Sie die Kanten über die Füllung.
3. Rollen Sie die Blätter hoch. Die Kanten des Blatts mit etwas Butter bestreichen.
kanakirecipes © 2019 by HQF
Contact us: