Packungen mit Bratäpfeln mit Joghurt-Sauce

Rezepte mit Blätterteig

paketakiamilon.jpg
ZUTATEN: (für 8 Portionen)
1 Packung Blätterteig KANAKI 800g
4 Äpfel
Saft von 1 Zitrone
8 Teelöffel schwarze Rosinen
¼ der Brandy Tasse
8 Teelöffel von geriebenen Mandeln
4 Teelöffel von Zuckersuppe
1 Ei geschlagen
1 Tasse Joghurt
2 Teelöffel von Puderzucker
4 Teelöffel von Mastixlikör
ZUBEREITUNG
Rühren Sie die Rosinen in den Brandy für eine Weile. Äpfel putzen, in der Mitte schneiden und die Kerne entfernen. Verteile sie mit dem Zitronensaft, um nicht zu tanninieren. Bereiten Sie die Packungen wie angegeben vor. Die Packungen auf den Kopf stellen und in eine flache Auflaufform legen. Die Oberfläche mit dem Ei bestreichen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Widerstände, luftlos) 45 Minuten backen.
 
Für Joghurtsauce: Joghurt mit Puderzucker und Mastixlikör verrühren und mit den Bratäpfeln servieren.
Anfertigung der Packungen:
paketakiamilon 1.jpg
paketakiamilon 2.jpg
paketakiamilon 3.jpg
1. Öffne die Blätterteigblätter auf der Werkbank. Jedes Blatt in 4 Stücke schneiden.
2. Auf die Blätterteige ein Stück Apfel mit der abgeschnittenen Seite nach oben geben. Rosinen und geriebene Mandeln in Äpfel teilen und mit 2 Esslöffeln Zucker bestreuen.
3. Falten Sie die Ränder des Teiges um zu bleiben.