Braid mit Feta-Käse, Oliven und Paprika

Rezepte mit Blätterteig

ZUTATEN: (für 2 braids)
1 Packung Blätterteig KANAKI 800g
150 gr. zerkleinerter Feta-Käse
6 Teelöffel Olivenpaste
2 gebackene Florina-Paprika (rote Pimiento-Paprika)
1 Teelöffel Oregano
1 Ei
2 Esslöffel Sesamsamen
ZUBEREITUNG
Beide Blätter Blätterteig auftauen und die Zöpfe nach Anleitung zubereiten. Mischen und rühren Sie das Ei mit 1 Esslöffel Wasser und bürsten Sie die Zöpfe. Mit Sesam bestreuen. Die Zöpfe in einem vorgeheizten Ofen bei 180°C für 1 Stunde auf dem untersten Rost des Ofens backen.
Anfertigung der Braid:
1. Legen Sie ein Teigroller auf eine saubere Oberfläche, in seine Folienverpackung. An der Längsseite vertikal in 3 Streifen schneiden. Bürsten Sie jeden Streifen mit 1 Teelöffel Olivenpaste.
2. Mit einer Prise Oregano bestreuen und eine kleine Menge zerbröselten Fetakäse verteilen. Die Paprika in 12 Streifen schneiden. 2 Pfefferstreifen direkt auf den Rand jedes Teigstreifens geben. Die Teigkanten mit Wasser bestreichen und jeden Teigstreifen längs rollen. Drücken Sie vorsichtig auf die Kanten, um zu kleben.
3. Bringen Sie die Spitzen von 3 Rollen zusammen und drücken Sie sie zusammen. Flechten Sie die Brötchen wie bei einem Drei-Seil-Brot. Ziehen Sie die äußere linke Rolle zur mittleren. Ziehe die Rolle rechts außen in die Mitte. Wiederholen Sie den Vorgang abwechselnd auf beiden Seiten, bis die gesamte Länge der Rollen geflochten ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Zutaten.
kanakirecipes © 2019 by HQF
Contact us: