Kränze mit Nüssen und Rosinen

Rezepte mit Blätterteig

ZUTATEN: (für 2 Kränze)
1 Packung Blätterteig KANAKI 800g
200 g Rosinen
200 g Walnüsse
100 g brauner Zucker
2 Teelöffel von süßem Zimt
4 Teelöffel geschmolzener Buttersuppe
1 Ei geschlagen
4 Teelöffel Esslöffel weißer kristalliner Zucker
ZUBEREITUNG
Geben Sie die Walnüsse, Rosinen, schwarzen Zucker und Zimt in den Wischmopp und mischen Sie die Mischung. Bereiten Sie Brötchen wie angewiesen vor. Gießen Sie die Brötchen mit dem Ei und streuen Sie sie mit dem Kristallzucker. Die Rollen im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 40-45 Minuten backen.
Anfertigung der Kränze:
1. Öffnen Sie ein Blatt auf der Arbeitsplatte. Mit 2 Esslöffeln Butter bestreichen und die Hälfte der Masse verteilen.
2. Rolle beginnend von der langen Seite. Weiter wie das zweite Blatt und andere Materialien.
3. Schneiden Sie jede Rolle auf einer Seite leicht auf 15 Scheiben ab. Achten Sie dabei darauf, die Rolle nicht zu schneiden und die andere Seite in einem Abstand von etwa einem Zentimeter intakt zu lassen. Nehmen Sie die erste Scheibe von der rechten Seite, berühren Sie sie waagerecht auf einem Backblech und achten Sie darauf, dass sie nicht vom Rest der Rolle abgeschnitten wird und die restlichen Scheiben nacheinander im Uhrzeigersinn berühren, um ein Brötchen zu bilden Scheibe der Rolle mit der ersten.
kanakirecipes © 2019 by HQF
Contact us: